Cyprus Agrotourism Company - Agrotourismus

Cyprus Agrotourism Company - Agrotourismus

Landhäuser und Boutique-Hotels Traditionelle Unterkünfte mit modernem Komfort

Für den Agrotourismus wurden seit 1996 zahlreiche Bauernhäuser aufwendig renoviert, ohne dass sie dabei ihren urigen landestypischen Charme verloren haben. Gleichzeitig wurden die 100 bis 300 Jahre alten Unterkünfte mit allen modernen und komfortablen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die über einen Zeitraum von zwei Tagen bis zu einem Monat buchbaren Unterkünfte stehen allein in der Landschaft oder liegen inmitten oder in der Nähe eines Dorfes. Manche der Landhäuser gehören auch zu einem Komplex, der ebenso in einem traditionellen Stil restauriert wurde. Die Gäste sind ganz unter sich, da die Besitzer nicht in der gleichen Wohneinheit leben, aber allzeit gern und schnell mit Rat und Tat zur Seite stehen. In vielen Dörfern gibt es darüber hinaus kleine und mittelgroße Boutique-Hotels, in denen natürlich auch ganz normaler Service mit Frühstück angeboten wird. Auch sie punkten mit altehrwürdiger Architektur, wurden zum Beispiel mit lokalen Baustoffen errichtet und sind mit hiesigem Kunsthandwerk dekoriert. Viele der Hotels glänzen mit einem Swimming Pool, einem Spa oder einem Restaurant.


Renovierte Landhäuser und Boutique-Hotels

Inzwischen sind auf ganz Zypern 100 Landhäuser und Boutique-Hotels in 60 Dörfern fernab der Massen buchbar. Bis Ende 2015 wird sich die Anzahl weiter erhöhen. Das hat sich herumgesprochen: Bereits 2009 wurde die Region Troodos als herausragende touristische Destination von der Europäischen Union mit der Eden­Auszeichnung im Bereich „Nachhaltiger Tourismus in landschaftlichen Schutzgebieten“ prämiert. Und Spezialveranstalter, aber auch die „Großen“ der Branche haben aufgrund der steigenden Nachfrage die dörflichen Unterkünfte in ihr Programm aufgenommen. Agrotourismus à la Zypern ist jedoch mehr als nur ein weiteres touristisches Produkt. Vielmehr versucht die Cyprus Agrotourism Company CAC (siehe Randspalte) durch ihre große angelegte Landtourismus-Offensive sowohl Reisebüros als auch Endkonsumenten zu einem neuen Verständnis und Bewusstsein von Urlaub anzuregen: Weg vom austauschbaren Massentourismus, hin zu Mutter Natur, zu den Menschen, zu ihrer Kultur und Mentalität. Im Unterschied zu Agrotourismus-Angeboten in anderen Ländern, in denen Gäste ihren Urlaub meist in privaten Landhäusern gemeinsam mit den Besitzern verbringen und aus einem Aktivprogramm wählen können, verfolgt Zyperns Landtourismus eine andere Philosophie und hebt sich so merklich von anderen Destinationen ab. Wie? Das erfahren Sie auf den nächsten Seiten! In Küstennähe und am Fuß des Troodos Der Agrotourismus konzentriert sich im Hinterland von Larnaka und Pafos sowie in den Ausläufern des Troodos, die sich bis in die Regionen von Limassol und Nikosia ziehen.



Agrotourismus